Industry Business Network 4.0

IndustryFusion Release 0.1

Es ist soweit – der erste Release von IndustryFusion wurde in der IBN 4.0 Smart Factory am Hauptsitz des Verbands in Bad Wörishofen ausgerollt!

Seit dem offiziellen Start des Open-Source Projekts Ende Oktober 2019 wurde mit Hochdruck entwickelt. Zum jährlichen Community-Event im November 2019 gab es bereits den ersten Sneak Preview. Nun kann der aktuelle Entwicklungsstand im Rahmen des 0.1 Release live getestet & für die digitale Transformation eigener Smart Products (prototypisch) genutzt werden.
 

Features der IndustryFusion Release 0.1

  • Standardisierte Kommunikation zwischen Assets unterschiedlicher Hersteller
  • Übersicht und Management der Assets in der Smart Factory
  • Darstellung der Smart Factory mit mehreren Standorten, Hallen, Räumen
  • Anzeige von Realtime Asset-Daten in standardisierter Form
  • Anzeige von Betriebsstunden zu Wartungszwecken

“Auch wenn es sich aktuell noch um eine sehr frühe Version der Vernetzungslösung handelt, zeigen wir bereits die ersten Kernfeatures die IndustryFusion von anderen Industrie 4.0 Lösungen abhebt. Die Anlagen stammen von unterschiedlichen Herstellern und senden ihre Daten bereits auf standardisiertem Wege in die Smart Factory – und das alles Open-Source.”

Igor Mikulina
Vorsitzender des Vorstands
Industry Business Network 4.0 e.V.

 

IndustryFusion für eigene Smart Products nutzen

Der jetzige Stand des Industrie 4.0 Betriebssystems steht den Mitgliedern des IBN 4.0 zur Verfügung mit dem Ziel

  • eigene Anlagen “Industrie 4.0 ready” zu machen
  • eigene Anlagen & Showrooms an die IBN 4.0 Smart Factory anzubinden und zu präsentieren
  • neue digitale Kunden-Lösungen basierend auf IndustryFusion zu konzipieren und zu entwickeln
  • das Engagement weiterer Supporter zu wecken, sich der offenen herstellerübergreifenden Vernetzung anzuschließen

 
Live zu erleben ist das neue Release zunächst im Rahmen der IBN 4.0 Smart Factory am Hauptsitz des Verbands in Bad Wörishofen – weitere Standorte bei Mitgliedsunternehmen des IBN 4.0 werden kurzfristig folgen. Generell steht allen Verbandsmitgliedern die IBN 4.0 Smart Factory als standortübergreifender Live-Demonstrator zur Verfügung!

Für die Integration neuer Anlagen in IndustryFusion wird aktuell ein standardisierter Ablaufplan erstellt. In diesem wird Schritt für Schritt beschrieben sein, wie man sich mit einer beliebigen Anlage in das Ökosystems einbinden kann. Bereits zum jetzigen Stand lässt sich eine Vielzahl von Anlagen mit unterschiedlichen Eingangsprotokollen anbinden.
 
 

 
 

IndustryFusion – die offene herstellerübergreifende Vernetzungslösung für Smart Products & Smart Factories

 

IndustryFusion ist ein Open-Source Projekt und eine Initiative des IBN 4.0. Es soll allen fertigenden Unternehmen und Maschinenherstellern frei für die Vernetzung von Anlagen und Fertigungen zur Verfügung stehen und so die flächendeckende Vernetzung – insbesondere des Mittelstands – bedeutend voranbringen.
 
Hier erfahren Sie mehr über IndustryFusion und wie Sie sich auch anschließen können: