Industry Business Network 4.0

Nachhaltigkeit in der Industrie im Fokus

Spannende Runde am Verbandssitz des Industry Business Network 4.0 e.V.: Im Rahmen des Intel Town Hall Meeting stand in Bad Wörishofen das Thema Nachhaltigkeit in der Industrie auf der Agenda. Verschiedene Vertreter diskutierten und beratschlagten ausgiebig zu dem Thema.

Der renommierte weltweit agierende Entwickler und Hersteller von Mikroprozessoren, die Intel Corporation, lud in den Verbandssitz des Industry Business Network 4.0 zum Intel Town Hall Meeting. Zentraler Punkt des Tages war die „Nachhaltigkeit in der fertigenden Industrie“ und wie diese mittels neuster Technologien für innovative Produkte für alle gewinnbringend einbezogen werden kann. Intel ist einer der starken Partner der IndustryFusion Foundation, in der der Industry Business Network 4.0 e.V. Mitinitiator ist. Teilnehmer waren Vertreter des Verbandes und der Foundation sowie Experten der Intel Corporation, darunter Michael Bates, General Manager Energy. „Das war eine fruchtbare Veranstaltung und ein weiterer starker Schritt auf unserem Weg eine intelligente Vernetzung der fertigenden Industrie voranzutreiben“, zog Igor Mikulina, Präsident des Stiftungsrates und Vorstandsvorsitzender des Verbandes ein Fazit.

Schwerpunkt des intensiven Austauschs war eine sechsköpfige Podiumsdiskussion unter der Leitung von Michael Bates und Christian Donitzky, Account Executive Industry4.0 & Utilities bei Intel Deutschland. Johannes Ried repräsentierte die IndustryFusion Foundation: „Das Thema Nachhaltigkeit beginnt bereits im Privaten. Aber auch und vor allem im Business ist es ein enorm wichtiger Faktor in der Produktionslandschaft. Ob es um Ökologie, also zum Beispiel um Ressourcenschonung, geht oder selbstverständlich auch um ökonomische Aspekte bei der Herstellung und beim späteren Betrieb von Anlagen: wir weisen jetzt den Weg für eine positive Zukunft“, so der Vizepräsident des Stiftungsrates. „Mit Intel als Partner an unserer Seite wird das Thema bestimmt weiter an Fahrt gewinnen und langfristige Resultate hervorbringen.“

Die Podiumsdiskussion wird in den kommenden Tagen auf den Kanälen von Intel im Re-Live veröffentlicht. Ein Link folgt in Kürze.

Johannes Ried (links, am Mikrofon), Vizepräsident des Stiftungsrates der IndustryFusion Foundation, nahm ebenfalls an der Podiumsdiskussion teil: „Mit Intel als Partner an unserer Seite wird das Thema bestimmt weiter an Fahrt gewinnen und langfristige Resultate hervorbringen.“ Die Podiumsdiskussion wurde von einem Filmteam aufgezeichnet und wird im Nachgang auf den Kanälen der Intel Corporation veröffentlicht.