Industry Business Network 4.0

Mit Vollgas in die digitale Zukunft

Projekt Green SmartFactory 4.0: Meilensteine sind definiert, Teilnehmer sind in die konkrete Umsetzung gestartet.

Aktuell arbeiten die am Projekt beteiligten Maschinenhersteller mit Hochdruck am ersten wichtigen Meilenstein: Der herstellerübergreifenden & standardisierten Vernetzung ihrer Produkte mit Hilfe der Open-Source-Venetzungslösung IndustryFusion. Dazu erstellen sie gemeinsam und im Rahmen des Onboarding-Prozesses von Industry Fusion die semantischen Treiber für ihre Produkte, die sogenannten Fähigkeitsverzeichnisse. Nach der Erstellung des Datenmodells, wird IndustryFusion physisch mittels eines Gateways (SmartBox) in die Anlagen implementiert.

Abgesehen davon, dass die vernetzten Anlagen ab diesem Zeitpunkt fortlaufend in der SmartFactory@IBN4.0 (Die neue, standortübergreifende digitale Demo-Factory des Verbands) präsentiert werden, können nun endlich Live-Daten aus deren Betrieb gesammelt & analysiert werden. Diese Daten & Informationen bilden anschließend die Grundlage für den nächsten Meilenstein des Projekts: Die Verarbeitung der Daten – also die Umsetzung von herstellerübergreifenden Industrie 4.0 Use-Cases und dem Aufbau neuer digitaler Kundenlösungen seitens der Maschinenhersteller.

Das große Ziel des Projekts ist spätestens bis zur Messe Schweißen&Schneiden 2021 gemeinsam interoperable Industrie 4.0-Produkte und Lösungen auf den Markt zu bringen. Unterstützt und beschleunigt wird die Arbeit durch die Expertise unserer Umsetzungspartnern aus dem Soft- & Hardwarebereich wie Intel, Iteratec, codecentric, Thomas Krenn, 1&1 Ionos. Insgesamt engagieren sich mehr als ein Dutzend Unternehmen alleine in diesem einen Projekt des Industry Business Network 4.0 e.V.

Unternehmen, die diesen Ansatz spannend finden und ihre Produkte ebenfalls herstellerübergreifend mit einer zukunftssicheren skalierbaren Open-Source Vernetzungslösung “Industrie 4.0 ready” machen wollen, können sich jederzeit anmelden. Ihr Ansprechpartner für das Projekt Green SmartFactory 4.0 ist Projektleiter Dr. Konstantin Kernschmidt (konstantin.kernschmidt@microstep.com / +49 8247 96294 76)

 

Wir würden uns freuen Sie an Bord des Industry Business Network 4.0 und im Projekt Green Smart Factory 4.0 begrüßen zu dürfen.